Die neuesten Videos

Highlights der Woche

Star-Portrait

Keanu Reeves

Keanu Reeves hat den wohl romantischsten Vornamen Hollywoods: Keanu steht im Hawaiischen für „Sanfte Brise über den Bergen“. Der in Beirut geborene Sohn einer Engländerin und eines Hawaiianers chinesischer Herkunft wuchs in Australien, New York und Toronto auf. Seinen Durchbruch verdankte er Filmen wie „Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit“ und Tim Hunters düsterem Jugenddrama „Das Messer am Ufer“. Der Beau schreckte jedoch auch vor kontroversen Filmen wie „My Private Idaho“ nicht zurück. Unter Kenneth Branaghs Regie überzeugte er in der Shakespeare-Verfilmung „Viel Lärm um Nichts“. Die größten Erfolge gelangen ihm jedoch mit Actionfilmen wie „Speed“, „Vernetzt – Johnny Mnemonic“ und dem weltweiten Supererfolg der „Matrix“-Trilogie. Daneben praktizierte er u.a. als Herzspezialist in der Komödie „Was das Herz begehrt“ mit Jack Nicholson und Diane Keaton, bevor er als düsterer Antiheld „Constantine“ die Welt vor bösen übernatürlichen Mächten rettete. 2015 spielte er die Hauptrolle in dem Thriller „John Wick“, der zu einem Überraschungserfolg an den Kinokassen wurde und bisher zwei erfolreiche Fortsetzungen nach sich zog. Ein vierter Teil ist bereits in Planung.

Weiterlesen
Programm-Highlight

Godzilla

Die Menschheit wird von zwei gigantischen Kreaturen bedroht. Das Militär ist hoffnungslos unterlegen, doch dann taucht das legendäre Monster Godzilla aus dem Meer auf und nimmt den Kampf gegen die Bedrohung auf... „Sechzehn Jahre nachdem Roland Emmerich das legendäre japanische Filmmonster Godzilla New York in Schutt und Asche legen ließ, zeigt Gareth Edwards seine Version des Klassikers. Dabei legt er die Geschichte deutlich düsterer und epischer an. Bei aller Effekte-Gigantomanie, die ihm das Blockbuster-Budget ermöglicht, vergisst er seine Tugenden nicht, die bereits sein Low-Budget-Debüt "Monsters" zum Überraschungshit werden ließen, und betont die dramatische Seite des Kampfes Mensch gegen Monster.“ (mediabiz.de) „Godzilla“ aus dem Jahr 2014 ist der erste Film des „MonsterVerse“-Franchise. Die Reihe wurde mit „Kong: Skull Island“ (2017), „Godzilla II: King Of The Monsters“ (2019) und „Godzilla vs. Kong“ (2021) fortgesetzt.

Weiterlesen
  • SW
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr